top of page

Matthias Fink wird Vizehessenmeister mit der Luftpistole-Auflage

Zu Beginn der diesjährigen Hessenmeisterschaften konnte der Falken-Gesäßer Schütze Matthias Fink mit einer überzeugenden Leistung von 302,7 Ringen in der Disziplin Luftpistole-Auflage den 2.Platz in der Einzelwertung erringen. Damit hatte er zugleich den größten Anteil am Gewinn der Silbermedaille im Mannschaftswettbewerb. Komplettiert wurde die Falken-Gesäßer Mannschaft durch Karl-Jürgen Sauter (295,4) und Karl-Heinz Rodemich (284,1), die ihrerseits den 8. bzw. 23. Platz in der Einzelwertung belegten. Nun bleibt abzuwarten, ob die erzielten Ergebnisse für alle drei Schützen auch zur die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft berechtigen. Matthias Fink hat dieses Ticket bereits sicher.


Parallel zu den Hessenmeisterschaften fanden auch weiterhin Rundenwettkämpfe statt. Unsere erste KK-Sportgewehr-Auflage Mannschaft konnte dabei einen deutlichen Sieg mit 860 zu 829 Ringen gegen die Mannschaft des SV Bürstadt 1 erringen. Geschossen haben auf Falken-Gesäßer Seite Günther Breidinger (294), Walter Sammet (287) und Paul Rosin (279).

Comentários


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
bottom of page